Weltbeste Behandlung .... Hundefriseur

Mein Name ist Steffi Pehlert.

 

Ich habe von klein auf meine Liebe zu Tieren entwickelt. Statt Geschwistern hatte ich alle möglichen Vier- und Zweibeiner um mich. Meine Mutter konnte ein Lied davon singen, was ich alles mitgeschleppt habe: Käfer mit gebrochenem Flügel, ertrinkende Regenwürmer, Vögelchen die aus dem Nest gefallen sind,  entlaufene Rassekatzen oder fremde Hunde die sich vom Besitzer aus dem Staub gemacht haben.... 

So ist es natürlich nicht verwunderlich, dass ich ohne Hund nicht sein wollte. Ich durfte in meinem Leben verschiedene Rassen begleiten. Manchmal denke ich, dass sie mir "geschickt" worden.

Jeder wurde wie ein Familienmitglied geliebt  und geachtet und bleibt unvergessen.

 

Beruflich arbeitete ich viel mit Menschen und im medizinischen Bereich. Zuletzt im Veterinäraußendienst, ein Job, bei dem man täglich über die Krankheiten der Tiere dazu lernt und auch wie man ihnen helfen kann. 

Parallel dazu engagierte ich mich im Tierschutz. Vor ein paar Jahren gründete ich dann einen kleinen Verein, den 

Tierhilfssupport Thüringen und Tiertafel e.V. um ganz offiziell, vor allem Angsthunde zu resozialisieren und in Not geratenen Tierheimen regional wie auch im Ausland unter die Arme zu greifen.

 

Die Ausbildung der professionellen Handhabung der Fellpflege war jetzt der Abschluß und gleichzeitig Neubeginn der Verwirklichung meines Spirits mit Hunden zu arbeiten. Auch wenn es keine leichte Arbeit ist, macht sie mir jeden Tag aufs Neue Freude und das merken auch meine kleinen Freunde.